Bandolino Frauen GoMeisa Offener Zeh Leger Sandalen mit Keilabsatz Silber Groesse 6 US/37 EU 1xFPxnL

SKU83685977
Bandolino Frauen GoMeisa Offener Zeh Leger Sandalen mit Keilabsatz Silber Groesse 6 US/37 EU 1xFPxnL
Bandolino Frauen GoMeisa Offener Zeh Leger Sandalen mit Keilabsatz Silber Groesse 6 US/37 EU
SHOP
BRAND

Suchen

AgooLar Damen Fransig Hoher Absatz Ziehen auf HochSpitze Stiefel Schwarz 39 kwW0RcIjbR
%curr% of %total%

Zur musikalischen Begleitung des Eröffnungsprogramms waren vier junge Schlagzeuger geladen. Lukas Speidel, Joel Benkwitz, Adrian Vötsch und Markus Schairer ließen es odentlich knallen, klappern und rhythmisch schlagen und so lieferten sie die perfekte Begleitmusik für unsere Blechspielzeugausstellung.

%curr% of %total%

Die Zehntscheuer in Balingen ist ein mittelalterlicher Zweckbau von imponierenden Ausmaßen, in dem das Heimatmuseum die Stadtgeschichte erzählt und der zugleich als Galerie für wechselnde Ausstellungen genutzt wird. Die Eröffnung der »Mechanischen Tierwelt« war gut besucht und Oberbürgermeister Helmut Reitmann begrüßte die Gäste sehr herzlich und führte mit launigen Worten in das Thema ein. Uwe Holz, Direktor des Museums für Industrie- und Filmgeschichte in Wolfen, war eigens angereist, um die Geschichte des Blechspielzeugs noch tiefgehender zu beleuchten und unsere Arbeit als Fotografen zu würdigen. Ein freudiges Wiedersehen gab es für uns mit Abt Winfried Schwab aus dem Stift Neuburg, den wir bereits in Admont kennen lernten, als wir dort mit der »Mechanischen Tierwelt« zu Gast waren. Für uns war es ein wunderbarer Abend mit guten Gesprächen. Mehr Informationen: Giesswein Damen Paldau Espadrilles Blau Königsblau 36 EU 62zKG24e6J

Mehr Informationen: Stadthalle Balingen
%curr% of %total%

Die Mechanische Tierwelt findet regen Zuspruch und so wird unsere Ausstellung um zwei Wochen verlängert (bis Sonntag, 25. Februar 2018). Auch für die Besucher, denen das Museum vertraut ist, lohnt es noch eine Runde durch die Daueruausstellung zu drehen. Einige unserer Tiere haben sich dort zu ihren präparierten Artgenossen gesellt, und nicht alle sind auf den ersten Blick zu finden.

%curr% of %total%

Ein kalter, grauer Sonntag in Coburg – bis um 10.30 Uhr füllt sich dennoch das Naturkunde-Museum. Im Vortragssaal macht unser Blechtierfilm den Auftakt. Es rattert und klappert und alle haben großen Spaß. Oberbürgermeister Norbert Tessmer erinnert an Bayerns große Tradition in der Spielwarenindustrie, wir erklären unsere Intentionen zur Ausstellung und Dr. Carsten Ritzau sagt allen, die geholfen haben, von Herzen Dank und schon ist die Ausstellung eröffnet. Zum Tag der offenen Tür haben sich die Mitarbeiter sehr ins Zeug gelegt. Jeder hat einen Kuchen gebacken und der Kaffee fließt in Strömen. Draußen vor der Tür hat sogar ein Grillwagen Stellung bezogen. Es war eine schöne Eröffnung. Auf dem Weg nach Berlin fällt der erste Schnee.

%curr% of %total%

Im Naturkunde-Museum Coburg erwarteten uns Dr. Ritzau und seine ganze Mannschaft. Im Handumdrehen war unser Auto ausgepackt und alle machten sich an die Arbeit. Von uns waren nur ein paar schnelle Entscheidungen gefragt – wo kommt welche Vitrine hin und welches Foto kommt nach oben und welches daneben und darunter. Und weil wir ja nicht die ganze Zeit Kaffee trinken können,haben wir dann natürlich auch selbst mit angefasst und so war auch in Coburg alles pünktlich fertig. Wir sagen ganz herzlichen Dank an Dr. Ritzau, Frau Neumann, Her Schaffner, Herr Metzdorf, Frau Ölmann, Frau Hofmann, Frau Meier und Frau Matthes. Uns war es eine große Freude.

Lico Mädchen Posie Vs Sneaker Pink Rosa 30 EU T1kNWWuwZ
Alle Leserunden Buchverlosungen
Alle Leserunden Buchverlosungen
Einloggen
3,5 Sterne bei 27 Bewertungen
Bestellen bei:
Amazon

Neue Kurzmeinungen

Positiv (14):
Sommermaedchen23 vor 2 Jahren

Ein raffinierter Thriller, der nicht nur Benton Wesley, sondern auch Kay Scarpetta an ihre Grenzen brachte.

Kritisch (4):
Lesewutz vor 2 Jahren

Worum ging es in dem Buch eigentlich???

Auf einem Campusgelände bei Boston findet man die kunstvoll drapierte Leiche einer Studentin. Vieles deutet darauf hin, dass sie das Opfer eines Ritualmords wurde. Nur Gerichtsmedizinerin Kay Scarpetta ist skeptisch. Hat hier jemand ganz bewusst falsche Spuren gelegt, versucht, die Ermittler auf eine falsche Fährte zu locken? Um das herauszufinden, begibt sich Scarpetta in eine neue, ihr bisher unbekannte Welt. Eine Welt, in der das Wissen um die modernsten Überwachungstechnologien ebenso viel wert zu sein scheint wie ein angemessener Vorrat an den neuesten Designerdrogen. Doch Scarpetta lässt sich nicht blenden. Und macht eine erschreckende Entdeckung ...
3,5 Sterne
5 Sterne 6
4 Sterne 8
3 Sterne 9
2 Sterne 2
1 Stern 2
Sortieren:
KristinaTiemann vor einem Jahr
Ein Verwirrspiel

Gerade stöbere und lese ich mich querbeet durch alle Genres, im Moment tendenziell eher Krimis und Thriller :D Inhalt: Auf dem Campusgelände bei Boston wird eine drapierte Frauenleiche gefunden, derer sich Kay Scarpetta, forensische Pathologin, annimmt. Treibt ein Serientäter sein Unwesen? Die Suche nach dem Täter bringt Verwicklungen zutage, die bis in die höchsten Etagen des FBI reichen. Anscheinend ist auch ihre Nichte Lucy in die Angelegenheit involviert. Und Scarpetta selbst scheint ins Visier des Täters geraten zu sein ... ist Band 21 der Reihe; wobei ich den Titel jetzt nicht optimal gewählt fand, "Täuschung" hätte es vielleicht besser getroffen. Bis Band 17 habe ich alle gelesen, das ist schon ein paar Jahre her. Trotzdem hatte ich das Gefühl, den letzten Band kurz davor direkt aus der Hand gelegt zu haben, ich war sofort wieder drin. Die Stammcharaktere sind mit leichten Veränderungen geblieben, wer sie waren. Als wenn man auf gute alte Bekannte trifft :D Was ich an Patricia Cornwells Büchern besonders mag, ist das immense kompetente Wissen über Forensik, IT, Funktionen der US Behörden, es liest sich alles so authentisch. Was natürlich daran liegt, dass die Frau dieses Wissen tatsächlich besitzt, weil sie jahrelang als Polizeireporterin und als Leiterein der Abteilung für Angewandte Forensik an einer Uni in Tennessee u. v. m. gearbeitet hat. Es ist vielleicht nicht ihr bester Scarpetta, aber ein guter für zwischendurch. Wer die Reihe nicht kennt, sollte trotzdem besser vorn anfangen.

Kommentieren 0
Teilen
Yenny vor 2 Jahren
Langatmige Story

Kay Scarpetta wird zu einem Mordfall auf den Campus des MIT Boston gerufen. Sie sieht Übereinstimungen zu Mordfällen des FBI, doch da sie die Informationen von ihrem Ehemann und FBI-Profiler Benton Wesley erhalten hat, muß sie aufpassen, wen sie ins Vertrauen zieht. Tatkräftige Unterstützung erhält sie von ihrer Nichte und Computerspezialistin Lucy. Dass diese die Tote kannte, macht die Ermittlungen jedoch nicht einfacher.Als dann am gleichen Tag noch im benachbarten Concord ein Massaker aufzuklären ist, stoßen Kay und Lucy nicht nur erneut auf eine merkwürdige Substanz. Auch die Überwachungstechnologie lässt einige Schlüsse auf sich ziehen. Alle Spuren führen zurück zum FBI und Kay will unbedingt herausfinden, wer hier etwas zu vertuschen hat.Im Vergleich zu den anderen Scarpatta-Romanen, die ich bisher gelesen habe, fehlte mir hier die Spannung. Die Ermittlung am ersten Tatort zog sich sehr in die Länge und ich hatte dieses Mal wirklich Schwierigkeiten, am Ball zu bleiben.

Kommentieren 0
Teilen
lovelyliciousme vor 2 Jahren
Anders, aber wirklich ein wahrer Kay Scarpetta

Worum geht es in dem Buch?Auf dem Campusgelände des MIT in Boston findet man eine junge Frauenleiche. Sie wurde kunstvoll drapiert und bewusst vom Mörder dort abgelegt. Marino ist sich sofort sicher, dass es sich bei diesem Mord um ein Ritual gehandelt hat, nur Kay Scarpetta die Gerichtsmedizinerin bleibt skeptisch.Ihre Skepsis wird bestätigt als sich herausstellt das ihre Nichte Lucy die Tote gekannt hat. Als sich dann auch noch das FBI in den Fall einschaltet wird klar, an dem Mord ist mehr dran als gedacht. Benton Wesley, Kay´s Mann und FBI Profiler gibt geheimes Wissen preis und die beiden merken dank Lucy´s Hilfe ziemlich schnell, dass hier eine falsche Spur gelegt wurde und nach einem vermeintlich falschen Mörder gesucht wird.Doch, wer hat diese Spur gelegt und wer hat seine Finger im Spiel? Lucy führt Kay Scarpetta in eine Welt ein, voller modernster Überwachungstechnologien, eröffnet ihr neue Möglichkeiten Schauplätze anders wahrzunehmen und sie entdecken eine neue Art der Designerdroge. Ist diese Schuld an dem Mord? Oder ist die Macht, das Geld, der unendliche Reichtum mehr wert als ein Menschenleben? Wie tief begeben sie sich in Gefahr?Wer ist Patricia Cornwell?Sie wurde 1956 in Miami geboren. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Polizeireporterin beim „The Charlotte Observer“. Im späteren Verlauf ihrer Karriere war sie u.a. Leiterin einer forensischen Abteilung an der Universität von Tennessee. Auf diese Weise hat sie das Verbrechen direkt von mehreren Seiten kennengelernt. All diese Erfahrungen und Perspektiven vereint sie in ihrem Job als Krimiautorin. Wie hat mir das Buch gefallen?Ich bin seit Jahren ein riesen großer Fan von Patricia Cornwell und ganz besonders von ihrer Kay Scarpetta Reihe. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich dieses Buch lesen und rezensieren durfte.Bei diesem Buch handelt es sich um das 21. Titel aus dieser Reihe und ja, irgendwie sollte man vielleicht auch das eine oder andere kennen um nicht ganz ohne Vorwissen dazustehen.Das schöne ist, sie bleibt in jedem Buch ihren Charakteren treu und behält diese und die speziellen Eigenarten dieser bei. Kay Scarpetta ist Gerichtsmediziner. Sie ist dies mit Leib und Seele und sieht den Toten nicht als Opfer an, sondern als Sterbliche die eine Geschichte zu erzählen haben. Sie ist der Leser der Geschichte und möchte jedes noch so kleine Detail wissen und erfahren. Der Leser selber lernt eine hochbegabte Frau kennen, die nichts dem Zufall überlässt und die vor allem jeder Kleinigkeit auf den Grund geht. Sie wahrt stets den Respekt vor den Toten und behandelt diese mit Achtung. Um einen Ausgleich für sich selber zu finden, ist sie eine begnadetet Köchin, was sie nicht zuletzt ihren italienischen Wurzeln zu verdanken hat. Ihre Nichte Lucy ist hochbegabt und ein wahres Gene auf vielen Fachgebieten. Vor allem aber, in all den Dingen die sich mit dem Thema Technik, virtuelle Welt, Computer etc. beschäftigt. Lucy ist störrig, hat einen Dickkopf und ist allen, die sie nicht kennt gegenüber erst einmal skeptisch eingestellt. Sie ist wieder liiert mit Janet, einer Anwältin. Mittlerweile ist Lucy zu einer festen Größe in den Büchern von Patricia Cornwell geworden. Denn sie bringt das gewisse Etwas mit, was gerade den Bereich der neuen IT Entdeckungen mehr als Interessant macht. Zudem ist sie trotz ihrer jungen Jahre mehr als Reich und wohlhabend, aufgrund Ideen die sie bereits zur Schulzeit gewinnbringend verkauft hat.Benton Wesley, FBI Profiler und Kay Scarpettas Ehemann, kommt in diesem Buch sehr häufig vor, was mir persönlich besonders gut gefällt. Er ist der stets adrett gekleidete Gentleman, bei dem sogar bei Wind und Wetter Frisur und Kleidung perfekt sitzen. Er steuert stets kriminalistische Erkenntnisse anhand von Indizien, Spuren und den Umständen der Straftat bei. Dabei schließt er auf das Verhalten des Täters zu seiner Tat und dem Opfer und kann daraus unter Umständen Muster erkennen. Er rollt das Feld von hinten auf und gibt dem Täter somit ein fiktives Gesicht.Zu guter Letzt ist da noch Marino, seit neuestem Chef einer Einheit und wie eh und je ruppig. Der für mich perfektionierte amerikanische Polizist. Wie immer in meinen Augen tolle Charaktere, der sich wunderbar ergänzen und die einem nie überdrüssig werden sondern fesseln und begeistern!Natürlich steht das Thema Gerichtsmedizin und Tot sehr stark im Vordergrund. Daher gibt es auch immer wieder stellen im Buch, die nicht wirklich schön sind, gerade wenn es um die Obduktion und Sichtung von Leichen geht, doch Patricia Cornwell umschreibt es authentisch, bildlich, lässt den Leser an fachlichen Gegriffen teilhaben und gewährt ihm sozusagen die Möglichkeit alles aus der Vogelperspektive betrachten zu können. Diese Stellen sind weder ekelig noch anzüglich, sondern wahrheitsgetreu und leider gesagt auch mehr als menschlich und natürlich!Die dieses Mal gewählte Story, lässt den Leser lange im Dunkeln tappen, da hier mehr Fäden zusammen laufen, als ursprünglich gedacht. Es gibt am Anfang noch einmal zwei, drei Rückblenden zu früheren Fällen von Kay Scarpetta doch diese werden erst beim weiteren lesen verständlich, warum diese dem Leser präsentiert und ins Gedächtnis gerufen wurden. Der Leser wird unbewusst auf eine falsche Fährte gelockt und in die Irre geführt, um eventuell auch den falschen Mörder zu jagen. Aber, auch alte Fälle ruhen nicht, vor allem wenn man sich der neusten Technik bedienen kann. Dies wird hier genutzt und das Konstrukt aus einem Spinnennetz wird immer engmaschiger gewebt. Für mich wieder einmal eine tolle Story, die den Leser lange im Unwissen lässt und ihn dennoch begeistert.Ihr Schreibstil ist wie immer grandios und man merkt von Buch zu Buch, das auch eine Patricia Cornwell wächst und die technischen Begriffe mit ihr. Aber selbst diese erklärt sie mit einer schirren Leichtigkeit, dass man das Gefühl bekommt, es handele sich um eine simple Anleitung zum Kuchenbacken. Sie ist begnadetet in ihren Ausführungen und sie schreibt klar, deutlich, unverschnörkelt, bildlich und fachlich entschärft um es jedem Leser verständlich rüber zu bringen.Mein Fazit: Ein Buch welches man unbedingt lesen muss. Eine Verwirrspiel feinster Güte und vor allem ein Ende mit Schrecken und mit einem Ausgang den man anfänglich nicht vermutet hätte. Ein Buch voller Spannung, Überraschungen, menschlichen Konflikten und dennoch einem gewissen Gespür für Tat und Täter. Kleinste Andeutungen im Buch fügen sich am Ende zu einem ganzen Puzzle zusammen. Selbst die Bausteine die man als Leser nicht direkt im Kopf behält und wahrnimmt, fallen am Ende an ihren Bestimmungsplatz um das Bild zu vervollständigen.Von daher 4 grandiose Sterne.Eine Reihe, die man kennen sollte, denn sie ist für mich die beste Krimi Autorin mit liebenswerten und perfekt erschaffenen Protagonisten.Viel Spaß beim lesen, mitraten und spannungsgeladenen Gefühlen…XoXo Maren

Kommentieren 0
Teilen
twentytwo vor 2 Jahren
Kurzmeinung: Mäßige Spannung, etwas zäh und langatmig.
Blendung, ein neuer Fall für Kay Scarpetta

Als Kay Scarpetta zu dem Fall, der auf dem Campusgelände gefundenen Leiche gerufen wird, sieht sie sofort einen Zusammenhang zu den Fällen ihres Mannes, Benton Wesley. Da sie offiziell davon aber nichts wissen darf, ist es schwierig die tatrelevanten Informationen dieser Fälle zu nutzen. Zusätzlich wird ihre Suche nach dem Täter durch die Tatsache erschwert, dass es sich bei den wichtigsten der sichergestellten Spuren um eine bisher unbekannte Substanz und ebenfalls nicht näher definierbare Fasern handelt. Im Laufe der fortschreitenden Ermittlungen keimt in Kay Scarpetta außerdem ein fürchterlicher Verdacht auf und sie muss schwer aufpassen nicht den Falschen zu vertrauen.Gut, dass Benton Wesley sich dazu entschlossen hat, seine Frau mit seinem Besuch zu überraschen, denn so ist es ihm möglich, sie ohne irgendwelche Vorschriften zu verletzen, vor Ort zu unterstützen. Weitere Hilfe findet sie bei Pete Marino, ihrem alten Kollegen der seit inzwischen beim Cambridge Police Department arbeitet und ihrer Nichte Lucy, die als Computerspezialistin beim FBI ist. Gemeinsam wird alles akribisch analysiert und mit den zusätzlichen Informationen die Benton als Profiler geben kann, abgeglichen. Als der Täter, der laut Wesley kurz vor dem Durchdrehen steht beginnt erste Fehler zu machen ist Eile geboten, damit es nicht noch mehr Tote gibt. Ein Thriller in gewohntem Cornwell Stil, der sich einerseits durch seinen raffinierten Aufbau und die genaue Aufschlüsselung der Untersuchungsergebnisse auszeichnet, auf der anderen Seite aber im Grunde genommen nichts wirklich Neues bietet und sich in zu vielen Analysen verläuft, die allzu langatmig erklärt werden.

Kommentieren 0
Teilen
Ein LovelyBooks-Nutzer vor 2 Jahren
Kurzmeinung: Ziemlich enttäuschend, damit hätte ich als riesen Scarpetta Fan nicht gerechnet, stellenweise sehr unübersichtlich!
Einfach enttäuschend

Das Cover passt gut in die Reihe, ist jetzt nicht unbedingt etwas besonderes aber ähnlich wie die anderen Teile. Ich bin schon seit längerem großer Fan von Cornwell und ihren Scarpetta Büchern, ich verfolge die Reihe gerne und erwarte mit Spannung die neuen Teile aber leider gefallen die mir nicht mehr so gut, wie die älteren Bände. Auch hier war ich ziemlich enttäuscht und es kommt schnell das Gefühl auf, als wenn Cornwell die Lust an Scarpetta verloren hat. Das eine Protagonistin nicht ewig am Leben bleiben kann ist mir bewusst aber wenn man dann noch neue Bänder herausbringt, sollten sie wenigstens spannend sein und nicht erzwungen wirken.Conrwells Schreibstil hat mir immer sehr gut gefallen, doch die Luft ist einfach raus, die Story ist nicht wirklich spannend geschrieben, weiterhin sehr detailreich aber stellen Weise einfach zu langatmig. Die Geschichte "plätschert" einfach so dahin, es hat sich dadurch bei mir relativ schnell Langeweile eingestellt, ich hatte mich sehr gefreut über einen neuen Teil meiner Lieblings-Gerichtsmedizinerin und musste das Buch auch relativ schnell haben bzw. lesen. Scarpetta hatte immer etwas besonderes, sie hat viele Schwierigkeiten gemeistert und sich oft auch selbst in Lebensgefahr begeben aber im Moment steckt sie in einem Loch fest, man hat das Gefühl, die Geschichte dreht sich die Ganze Zeit im Kreis und das ist wirklich ermüdend. Scarpetta hat etwas weinerliches bekommen, diesen Charakterzug kannte ich an ihr nicht und wirklich interessant finde ich es auch nicht. Der eigentliche Mordfall rückt völlig in den Hintergrund und es dreht sich nur um Scarpetta als Person, die mit ihrem Leben anscheinend nicht klar kommt. Ich finde es eigentlich immer schön wenn Passagen sich nur mit den Protagonisten befassen, wenn dabei aber raus kommt, dass diese Person jammert weil sie ihr Leben bereut dann ist das einfach nicht mein Ding.Natürlich hat Scarpetta in all den Jahren viele Fälle gehabt und eigentlich auch immer sehr spannende, die ich gerne verfolgt habe und auch immer wieder mit Spannung lesen würde aber das muss nun wirklich nicht sein. Ich habe noch "Knochenbett" auf dem SuB liegen, das werde ich erst einmal noch lesen und wenn das Buch genauso "schlecht" ist, werde ich nur noch die älteren Fälle der Reihe lesen und dann mit Scarpetta abschließen denn das ist es mir leider nicht wert.Fazit:Ich bin wirklich enttäuscht von diesem Buch und besonders enttäuscht von Scarpetta, die sich stark verändert und mich persönlich auch nicht so gefesselt hat, wie die letzten Male. Ich hoffe das die weiteren Bücher nicht auch so langatmig und spannungslos sein werden und es wieder Berg auf geht mit Scarpetta. Die Reihe jetzt wegen dem einen Buch aufgeben, kommt für mich nicht in Frage aber es war ein ziemlicher Dämpfer.

Kommentieren 0
Teilen
thursdaynext vor 3 Jahren
Kurzmeinung: Wie essen bei Mc Donalds. Immer das gleiche. Geschmacklich wie stilistisch. Ein Plot gleicht dem anderen.
Kein Thrill - kein mehr lesen

Doc Scarpetta wäre das Fiasko welches das FBI mit seinen fehlerhaften Haaranalysen fabriziert hat sicher nicht passiert. Ausgelutscht ist die Reihe um die sympathisch introvertierte , sich zuviel Gedanken um die Gefühle anderer Leute machende Pathologin dennoch. Es ist immer das Gleiche. Manchmal sogar dasselbe wie in den vorhergegangen Bänden und die Psychopathen verkommen zur Massenware. Der Gefühlsklimbim in dem die Autorin Leserschaft und Protagonistin schmoren lässt deutet auf den Versuch hin dem Thriller romanhafte Tiefe zu verleihen. Leider gelingt dies nicht, ja es geht dadurch auch noch der erwartete Thrill verloren, der auch durch die jobbedingt eklen Entweidungsschilderungen der Opfer nicht wieder auftaucht.

Für mich definitiv der letzte Fall von Doc Scarpetta und Marino.

Kommentieren 0
Teilen
michael_lehmann-pape vor 4 Jahren
Zäher Einstieg und wenig Überraschungen

Zäher Einstieg und wenig ÜberraschungenFalls ein Leser tatsächlich mit diesem Thriller seine Lektüre um die Fälle der Gerichtsmedizinerin Kay Scarpetta beginnen sollte, dann wären die ersten 120-150 Seiten tatsächlich sinnvoll.Denn zu Beginn des Buches stellt Cornwell ihre Protagonisten und deren Verhältnis zueinander (zumindest, was die vier Hauptpersonen der Scarpetta-Welt angeht) noch einmal ausführlich vor, während der aktuelle Mordfall eher wie nebenbei mit dahinfließt (wie Scarpetta eher nebenbei in ihrem Institut vorbeischaut und Ergebnisse vom Tatort sichtet).Da trifft es sich gut, dass Cornwell ihrer Serienheldin zu diesem Beginn des Buches eine handfeste Grippe mit auf den Weg gibt. So ist Scarpetta noch nicht richtig einsatzfähig und kann ihr jüngstes Träume und ihr Beziehungsleben ausführlich reflektieren.Wobei allzu viel Neues bei den Personen nun wirklich nicht zu holen ist. Scarpetta ist weiterhin die kluge, nüchterne, verantwortungsbewusste Frau, der ihre Fälle innerlich nahegehen. Weiterhin ist sie mit innerer Begeisterung mit Benton verheiratete (ein Gentleman vom Scheitel bis zur (teuer bekleideten) Sohle, der nicht anders kann, als sich elegant zu kleiden und ebenso elegant einfach zu sein, der sich aber natürlich nicht scheut, seine edlen Schuhe im Matsch zu ruinieren, wenn es der Fall erfordert, der aber ebenso weiterhin seine Aura von Distanz und Verschwiegenheit pflegt. Ein „Super-Mann“ eben).Scarpettas intensiv lebende und energische Nichte Lucy reitet sich (weiterhin) offenen Auges in Schwierigkeiten hinein und sorgt damit für Sorge bei Scarpetta (in späterhin offen drohender Gefahr für beide).Während Marino nun nicht mehr Scarpettas Angestellter als Chefermittler der Pathologin ist, sondern in den Dienst der Polizei zurückgekehrt ist. Was sich nicht geändert hat ist seine (ebenso eher stereotype) Darstellung als „harter Mann“, der sein Herz vor Jahren bereits an Scarpetta verloren hat (dies ihr aber nur einmal auf seine Art wirklich mitgeteilt hat) und dessen Verhalten durch diese Spannung (auch was seinen Blick auf Benton angeht) geprägt wird. Einer, der ohne Scarpettay Hilfe noch nicht mal seinen Welpen ordentlich erzogen bekommt, das aber nie zugeben würde. Alles Informationen, die seit langem bereits dem regelmäßigen Scarpetta Leser überaus bekannt sind und daher nichts Neues im Buch vermitteln.Neben diesen inneren und äußeren Verwicklungen (in denen jede der Hauptfiguren eine fest zugeschriebene Rolle und größeres inneres Entwicklungspotential übernimmt) findet sich eine Leiche (zunächst nur eine). Eine junge Frau. Rituell drapiert, auf eine Weise ermordet, die einige Zeit braucht, bis Scarpetta diese Mordmethode eindeutig herausfindet. Auf eine Weise drapiert, die frappant an jene Serienmorde erinnert, in denen Scarpettas Mann, der FBI Agent, bereits ermittelt.Doch kann das sein? Und wie hängt das alles zusammen mit der Welt der Informatik (die Tote studierte am MIT)? Mit einem Selbstmord einer Modedesignerin? Oder haben die Ereignisse und die Toten direkt etwas mit Scarpetta selbst zu tun? Wofür nicht nur diese dunkle Gestalt am Rande ihres Grundstücks sprechen würde.Je weiter Scarpetta in die Ermittlungen des Falles eintaucht, desto größer wird die Gefahr für Scarpetta selbst. Was im zweiten Teil des Buches zumindest für eine sich ein wenig steigernde Spannung sorgt. Routiniert fließt der eigentliche Fall vor sich hin, begünstig von einigen wenig logisch wirkenden „Zufällen“ bei der Ermittlung und ebenso bekannt und wenig spannend agieren die Protagonisten untereinander. Vor allem aber, bei allem Reiz eines Falles in Verbindung mit der „digitalen Welt“, ziehen sich auch eher wenig ergiebige Ereignisse sehr in die Länge. Eine deutliche Straffung des Buches und ein höhere Differenzierung der Personen hätte, wie schon in den letzten Thrillern der Autorin, dem Buch sehr gut getan.

Kommentieren 0
Teilen
Sommermaedchen23 vor 2 Jahren
Kurzmeinung: Ein raffinierter Thriller, der nicht nur Benton Wesley, sondern auch Kay Scarpetta an ihre Grenzen brachte.
Kommentieren 0
Lesewutz vor 2 Jahren
Kurzmeinung: Worum ging es in dem Buch eigentlich???
Kommentieren 0
Trikerin vor 3 Jahren
Kurzmeinung: Spannend geschrieben,wie alle Kay Scarpetta Romane.

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

marken mehrwert
Impressum
Datenschutz
Grunland Junior Cb0656 Luce Ciabatta Bamb Sint Iridescente 32 aiv6CKI14p
Lob und Kritik
Impressum

marken mehrwert - brand added value AG (MMW) Impressum marken mehrwert - brand added value AG Julius-Hatry-Straße 168163 Mannheim USt-IdNr. DE258032509 Registergericht Mannheim HRB 704123E-Mail: [email protected] Vorstand: Frank Schwarz Vorsitzender des Aufsichtsrates: Prof. Dr. Stefan Jugel Haftungsausschluss 1 Inhalt des Onlineangebotes Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. 2 Verweise und Links Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. 3 Urheber- und Kennzeichenrecht Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. 4 Datenschutz Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. 5 Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Geodaten werden zur Verfügung gestellt von: Erstellt von MMW AG Stand 1. Mai 2013

AGB

marken mehrwert - brand added value AG (referred to in the following as MMW) Terms and Conditions for the use of MMW Services

1 General, scope, definition of terms

1.1 TERMS OF USE

The contracting party under these terms of use and the website operator is marken mehrwert - brand added value AG, Julius Hatry Str. 1 68163 Mannheim, registered in the commercial register of the Mannheim District Court HRB 704123, represented by the Board of Directors Frank Schwarz, VAT Identification Number: DE258032509, Tel. 0621 429 42 0, Email: [email protected] (hereinafter referred to as “we” or “us”).

Please read these terms carefully before using the services of MMW. By creating a user account (see section 4), logging-in and using MMW’s services, you declare that you are in agreement with these terms. Upon registration, you will be asked to agree to the Terms of Use. The Terms of Use apply to any use of the MMW services, including future contracts, offers, services and deliveries by us.

We offer a wide range of MMW services. These terms of use may be supplemented, modified or replaced by other terms and conditions that apply specifically to the respective MMW services. If you use a MMW service, you are subject to the conditions that are applicable to the respective MMW Service (“ Terms of Service ”). If these terms of use contradict the respective terms of service, the terms of service shall have priority.

1.2 The general terms and conditions apply to all contracts for the provision of services, which MMW concludes in connection with the Internet services with companies, entrepreneurs, legal entities or natural persons. They also apply in particular to all users of the Internet platform, starting with the first access and log-on to the platform.

1.3 The terms and conditions apply exclusively. The validity of any terms and conditions of the user shall be contradicted. Any conditions of users or contractors shall also then not become the content of the contract if MMW does not contradict this separately or MMW provides deliveries or services without reservation or accepts payments without reservation.

1.4 We reserve the right to change or amend these terms and conditions at any time at our own discretion, e.g. to comply with a changed or new legal situation, newly offered MMW services or any loopholes, taking the interests of the user into account.

Changes to the terms and conditions will be communicated to contract partners in text form, identifying the amended provisions and shall be deemed agreed if the contracting party continues the contractual relationship without objecting in text form within a period of 4 weeks. Only after expiry of this deadline will the changes become effective. We shall point out the deadline when notifying these changes, as well as the consequences in the case of reticence or non-compliance with the deadline. For compliance with the deadline, the timely dispatch of the objection shall be relevant.

In the case of a contradiction of the contracting party, the valid terms and conditions for the affected contractual relationship shall remain valid until then. Your contractual rights of termination shall remain unaffected.

1.5 The present terms and conditions are supplemented by the guidelines in the privacy policy and the price list in their current versions, as well as the terms of service applicable to the MMW services.

1.6 These terms and conditions may be printed out by the user and stored on a durable medium.

2 DATA PROTECTION

Please also read our statements on our privacy policy and the use of cookies (link to privacy statement and our statement on cookies), which also apply to the use of all services of MMW.

3 ELECTRONIC COMMUNICATION

If you use an MMW service or send us emails, text messages or other communications from your computer or mobile device, you will communicate with us electronically or in text form. We will communicate with you electronically in a variety of ways, including via email, text messages, in-app push messages, or by publishing electronic messages or other communications on our website or other MMW services such as MMW chat. For contractual purposes, you agree to receive communications from us in writing and you agree that all approvals, notices, publications, and other communications that we communicate to you electronically, insofar as they do not require the written form, unless there is a mandatory legal requirement which necessitates a different form of communication.

4. YOUR USER ACCOUNT, CONTRACT

If you use an MMW service, you are responsible for maintaining the confidentiality of your account and password, and restricting access to your computer and mobile devices. You are encouraged to take all necessary and reasonable steps to ensure that your password is kept secret and securely stored. You are obliged to inform us immediately if you have a concern that a third party has gained knowledge of your password or has used the password without authorisation or is likely or you suspect this. If you culpably violate the above obligations, you will be liable for any activity that occurs through your account or password, but no later than the time when you reported abuse of your user account or password.

4.2 You are responsible for ensuring that your information to us is accurate and complete and that you notify us of any changes in the information you have provided. You can view and update the information you have given us, as well as personal information, your account settings in the My Account section of the website.

4.3 The user relationship (conclusion of contract) begins with the successful registration of the user and by our acceptance of the registration through the granting of an access authorisation and the activation of the personal profile (user account).

4.4 By completing the registration form, you are making a binding offer to conclude a contract to use services. For this purpose, all data fields of the registration form must be completed fully and correctly. Before sending the registration form, you will have the possibility to correct any input errors by clicking on the corresponding fields.

4.5 The contract between the user and us is realised with the acceptance of the request to open an account. Access to the application to open a user account will be processed by us immediately on electronic means and confirmed to the email address provided by the user. The confirmation of access does not constitute a binding acceptance of the application. However, the confirmation of access can be associated with the acceptance declaration. The declaration of acceptance can be made expressly or by activating the user account.

4.6 The contract text is not stored by us. We therefore recommend that you keep the declaration of acceptance in a safe place.

4.7 Contracts are concluded with you exclusively in German.

5 Operating hours and availability of the Internet platform, system failures

5.1 In principle, the Internet platform is continuously available to users from Monday to Sunday from 6:00 a.m. until 10:00 p.m. without interruption.

5.2 MMW uses considerable effort to ensure the maximum availability of its Internet platform:

System failures cannot be ruled out completely despite these measures. Interference in the area of the Internet and in the local access technology of the user are not our area of responsibility.

5.3 Classification of system failures

From the point of view of the business processes supported by the online platform, those functions that are used at the point of sale are particularly important. For this reason, a distinction is made between the following classes of system failures:

5.4 Scheduled maintenance

For the MMW services and our website there are planned and announced maintenance times when certain functions or the online system altogether are not available. This maintenance work, provided that it overlaps with the scheduled operating hours of online services, is announced at least three days in advance.

Maintenance outside operating hours does not require prior notice.

6 Obligations of the user

6.1 The user is obliged to use the services of MMW AG appropriately. In particular, he is obliged

6 .3 If the user culpably violates the stated obligations and the user does not cease the breach of duty despite a previous warning, MMW is entitled to terminate the contract without giving notice.

6 .4 The user has the self-responsibility for obtaining all permits and permissions necessary to receive the online service.

6.5 The user will only retrieve and accept such data and information which he is entitled to receive according to the agreements made. The user acknowledges to compensate MMW for the damage which MMW has incurred as a result of the user culpably accepting, processing or passing on data other than that intended for him.

6.6 Furthermore, the user is obliged to use the online services and the information contained therein only within his contract and for his own purposes. The user agrees not to use the online service for unlawful purposes or to allow a use for it.

7 Warranty

7.1 MMW will do everything to ensure the accuracy and reliability of the online service.

7.2 In particular, MMW will do everything to ensure that the commissioned employees and other vicarious agents observe the anonymity of the user vis-à-vis third parties. Third parties in this sense are not the bodies from which the user obtains information and/or to which he forwards information. MMW will forward all information required under the MMW Service according to the contract. The user will ensure that he obtains any legal declarations concerning data privacy necessary from his contractual partners, vicarious agents or customers/end user.

7.3 The services of MMW serve the exchange of information between manufacturers and their trading partners and end users.

The information exchanged via the services of MMW is subject to extensive and careful checks. Problems with the quality of the data will be communicated promptly and comprehensively to the participants of the online service, if applicable.

In addition to these measures, MMW does not accept any warranty that the information contained in the online service is accurate, complete and comprehensive.

8 Modification of services offered

MMW reserves the right to expand, modify and make improvements at its own discretion, taking into account the interests of the user. MMW is furthermore entitled to reduce the services to a reasonable extent.

9 Liability

9.1 MMW bears no liability for information being complete, correct, up-to-date and free of third-party rights, which is introduced by users of the portal into the portal.

9.2 MMW is not liable for any damage caused by information from the user being viewed via technical transmission channels, which are usually provided by the Internet provider and Deutsche Telekom AG.

9.3 Unless otherwise agreed in the following, under no circumstances shall MMW be liable for damages other than those due to gross negligence or intent. In particular, MMW shall only be liable in cases of intent or gross negligence for damages arising from system failures of the Internet platform.

9.4 However, the above exclusions of liability do not apply to liability for injury to life, body and health. Furthermore, they do not apply insofar as the damage is based on the violation of a cardinal or essential contractual obligation or the breach of a guarantee. The liability of MMW according to the Product Liability Act or other mandatory legal provisions shall remain unaffected.

9.5 MMW's liability to pay compensation shall be limited to foreseeable damages in the event of a breach of a cardinal or essential contractual obligation.

9.6 The foregoing exclusions or limitations of liability also apply with regard to the liability of employees, workers, members of staff, representatives and vicarious agents of the operator, in particular in favour of the shareholders, employees, representatives, bodies and their members regarding their personal liability.

9.7 In the event of force majeure and unforeseeable events such as fire, strike, lockouts and other unforeseeable circumstances which are beyond the control of MMW, making it necessary to restrict or discontinue the service of MMW AG, MMW is released from the obligation to perform for the duration of the restriction or suspension of the service. Force majeure also applies if MMW AG must limit or completely cease its services as a consequence of a computer virus in the system (i) even though we have undertaken adequate protection measures against the intrusion of computer viruses, or (ii) a protection against the specific virus was not possible on reasonable terms.

9.8 Under no circumstances shall MMW be made liable for any losses suffered by the user due to incomplete or incorrect information provided by the MMW services of MMW AG.

This exclusion of liability does not include cases in which missing or incorrect information should have been or should be introduced by MMW itself, as well as cases of intent or gross negligence.

9.9 The user is liable for all consequences and disadvantages caused by MMW and third parties as a result of gross negligence or intentional misuse or unlawful use of the MMW services by the user, or which arise from the user's gross negligence or wilful default of his other obligations.

10 Term and termination

10.1 The user contract is concluded for an unlimited period of time. A different duration may apply for individual MMW services, which can be taken from the respective Terms of Service, accordingly.

10.2 The right of both parties to terminate the contract at any time for an important reason shall remain unaffected. An important reason on the part of MMW shall be in particular but not exclusively in the case of a culpable violation of the obligations according to section 6, which the user does not cease doing despite a previous warning.

11 Jurisdiction

The place of jurisdiction for all concluded contracts with MMW is Mannheim, provided the user is a merchant, a legal entity under public law or represent a special fund under public law.

12 Final provisions

12.1 Changes and additions to the regulations set out in our terms and conditions must be made in writing. This also applies to cancellation of the requirement to use the written form.

12.2 Neither party may assign the rights to third parties under this contract without the prior consent of the other party.

12.3 German law shall apply at all times, excluding the UN sales law.

12.4 If any provision of this contract be invalid or unenforceable, this shall not affect the validity of the other remaining provisions of the contract. Insofar as the user is a merchant, a legal entity under public law or represent a special fund under public law, the parties will replace the invalid or unenforceable provision by a provision that comes closest to the economic content of the invalid or unenforceable provision.

Created by MMW AG

Stand Dezember 2016

Datenschutz

Die marken mehrwert – brand added value AG, Julius Hatry Str. 1, 68163 Mannheim, E-Mail: [email protected] (siehe auch Impressum) ist als Betreiber der Website „www.markenmehrwert.com“ der Verantwortliche für die personenbezogenen Daten der Nutzer der Website gem. Art. 4 Abs. 7 EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail unter „[email protected]“ oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“.

Depositphotos
Sprache
Rechtliche Informationen
Kontakt Support
Folgen Sie uns

© 2009-2018. Depositphotos Inc., USA. Alle Rechte vorbehalten.